FANDOM


Charakter   Galerie    

Und der Erste der auf einem reitet!
― Astrid zu Hicks in Drachenzähmen leicht gemacht


Astrid ist eine der Protagonisten im Animationsfilm Drachenzähmen leicht gemacht, Drachenzähmen leicht gemacht 2 und Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt.

AussehenBearbeiten

Astrid ist ein blondes Mädchen mit hellblauen Augen. Sie hat eine schlanke Figur und ein herzförmiges Gesicht. Ihre Haare hat sie immer zu einem geflochtenen Zopf zusammen gebunden, aus dem sich einige widerspenstige Strähnen gelöst haben.
Astrid Hofferson
Außerdem hat sie einen wirren Pony, aus welchem ihr Haarsträhnen in die Augen fallen. In ihren Haaren trägt sie einen braunen Haarreif, wahrscheinlich aus Leder. Sie trägt ein grünes bis blaues Oberteil mit Schulterpolster. Außerdem hat sie noch Armschutz, der ihr bis zu dem Ellbogen geht. Ihr roter Rock wird von kleinen Totenköpfen und spitzen Nieten geziert.

In Auf zu neuen Ufern hat sie ihren wirren Pony gekämmt. Ihren Lederhaarreif und ihren Schulterpolster trägt sie dort ebenfalls. Anstatt ihres roten Rockes trägt sie jetzt einen bräunlichen mit kleinen Totenköpfen und spitzen Nieten und anstatt ihrem grünen Oberteil trägt sie jetzt ein Blaues. Ihren Armschutz trägt sie weiterhin.

Im zweiten Teil ist sie größer geworden. Ihr wilder Pony ist ordentlich zur Seite gekämmt und sie trägt nun einen geflochtenen Seitenzopf. Der Lederhaarreif ist geblieben. Sie hat auch noch ein Lederhaargummi in ihrem zusammen gebundenen Haar. Ihre Kleidung ist dicker geworden. Statt dem leichten Armschutz, trägt sie Handschuhe, die ihr bis zu den Ellenbogen reichen und mit Fell ausgepolstert sind. Ihre Stiefel, die ihr bis kurz unter die Knie gehen, sind aus demselben Material gemacht. Unter ihrem braunen Rock trägt sie jetzt eine dunkelblaue Hose und statt dem grauen-grünen Oberteil trägt sie jetzt ein weinrotes. Der Schulterschutz ist geblieben. Nun hat sie noch eine Kapuze aus Wolle und Fell, die ihr über die Schultern hängt. Im dritten Teil hat sie ihre Haare offen und nur einen kleinen Zopf nach hinten geflochten. Meinstens trägt sie eine Rüstung aus Sturmpfeils Schuppen. Die Kapuze ist wieder weg und stattdessen sind die Schulterschoner auch wieder da. Ihr Lederband und ihr Rock sind ihr treu geblieben, ebenso wie ihre Armschoner. Sie trägt wieder ein blaues Oberteil, jedoch mit einer roten Weste.

CharakterBearbeiten

Sie ist ein taffes Mädchen, was sich nicht so schnell beeindrucken lässt. Astrid ist eine furchtlose, junge Kämpferin mit einem launischen Temperament. Nur selten zeigt sie ihre Gefühle. Anfänglich hegt sie, wie der Rest des Dorfes, große Angst und Hass gegen die Drachen und möchte in die Fußstapfen ihrer Vorfahren treten, um die Spezies zu bekämpfen. Dazu zeigt sie im Training großen Ehrgeiz und möchte eine angesehene Kämpferin ihres Dorfes werden. Dies räumt ihr bei ihren Altersgenossen große Bewunderung ein. Neben Hicks schwärmt auch Rotzbakke für das Mädchen. Seine meist plumben Avancen ignoriert sie kommentarlos. Hicks und Astrid verlieben sich in Drachenzähmen leicht gemacht langsam ineinander. Astrid wird immer weicher und treuer zu Hicks bis sie im zweiten Teil fest mit zusammen ist. Am Ende von Drachenzähmen leicht gemacht 3 sind die beiden verheiratet und haben sogar zwei Kinder; Tochter namens Zephre und einen etwas jüngeren Sohn names Nuffink.

Astrid ist feinfühliger als es auf den ersten Blick scheint. Sie erkennt mit Hilfe von Hicks, dass Drachen keine Bestien sind und treue Gefährten sein können. Sie entpuppt sich neben Hicks als beste Drachenreiterin und pflegt zu ihrem Nadder "Sturmpfeil" eine innige Freundschaft. 

Astrid-icon

TriviaBearbeiten

  • Hicks ist ihr fester Freund.
  • Astrid ist schuld daran, dass im Kurzfilm "Das Geschenk vom Nachtschatten" die Eier explodieren und somit das Dorf zerstören.
  • Astrid ist Rechtshänderin.
  • Sie trägt immer einen Waffenrock.
  • Astrid sieht das Verprügeln und Beschimpfen ihrer Freunde als "Weg der Kommunikation".
  • Astrid kann nicht kochen.
  • Sie ist die beste Kämpferin des Teames.
  • Astrids Axt ist so wichtig für sie, weil sie ihrer Mutter gehörte.
  • Sturmpfeils Sattel hat in "Drachenzähmen leicht gemacht 2" eine eigene Halterung für die Axt.
  • Astrid trägt meistens Schulterprotektoren aus Eisen.
  • Astrid verletzt sich im Kurzfilm "Das große Drachenrennen" am Arm und kann deswegen nicht mitreiten.
  • In "Drachenzähmen leicht gemacht" zeigt sie zu den andern eine Harte Schale aber zu Hicks einen weichen Kern.

Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.