FANDOM


Draal der Zerstörer ist ein großer Troll, der Jim zuerst nicht mag, aber später ein großer Verbündeter und Bodyguard wird. Er ist auch der Sohn von Kanjigar, dem früheren Trolljäger.

Offizielle Beschreibung Bearbeiten

"Ein besonders großer und bösartiger Troll. Draal ärgert zunächst unseren Helden Jim und glaubt, dass der heilige Titel der Trolljäger ihm über, als einen bloßen Menschen hätte übergeben werden sollen. Er wirkt mehre als ein rachsüchtiges Tier. Draal will, dass was für seine Verwandten am besten ist, wird aber oft von seinem eigenen Stolz daran gehindert. Er erkennt Jims wahres Potenzial an und erhält schließlich Draals Respekt, nachdem er ihn in einem Kampf bis zum Tod besiegt und ihm Gnade erwiesen hat. Draal schwört dann, Jim in der menschlichen Welt als Verbündeten und Leibwächter zu beschützen. "

Aussehen Bearbeiten

Draal ist ein großer, muskulöser Troll mit blaugrüner Haut und großen Hörnern auf dem Kopf. Er hat zwei gelbe Augen und stachelige Wucherungen an seinen Schultern, Armen und Rücken. Er trägt einen Ring in der Nase, einen braunen Lederkilt mit einem breiten schwarzen Gürtel, der eine dreieckige goldene Schließe und ein grünes und braunes Leder am rechten Handgelenk hat. Er hat auch Muster auf seinen Schultern, seiner Brust und seinem Kinn. Draal verliert seinen rechten Arm, indem er das Amulett von der Killerkopf-Brücke entfernt und dabei verwandelt sich seinen Arm in Stein. Er ihn es später durch eine mechanische Prothese.

Persönlichkeit Bearbeiten

Anfangs verachtete Draal Jim, weil er die Rolle seines Vaters als Trolljäger übernommen hatte, nachdem er sein ganzes Leben in der Hoffnung trainiert hatte, Kanjigars Nachfolger zu werden. Er verachtete Jim als minderwertig und schwach, bis er von Jim im Kampf geschlagen wurde.

Aber nachdem er sein Leben verschont hatte, schaute Draal Jim mit neuen und bescheideneren Augen an und beschloss, Jim zu beschützen und sogar bei seinem Training zu helfen. Während er sein raues Äußeres beibehält, respektiert und bewundert er Jim und betrachtet ihn auf seine Weise als würdigen Trolljäger.

Draal ist stolz und prahlerisch, kann aber manchmal freundlich oder hilfsbereit sein. Aber es gibt immer eine leichtfertige Aura um ihn, die ihn nie wirklich ernst erscheinen lässt.

Beziehungen Bearbeiten

Kanjigar Bearbeiten

In Folge 14, als Jim zum ersten Mal in Das Nichts gerufen wird, enthüllt Kanjigar, dass er sich von Draal distanzieren muss, um ihn zu beschützen. Nach jeder Beschwörung fragt Draal Jim, ob sein Vater von ihm gesprochen hat und Jim gibt ihm die gleiche Antwort, nein. In Folge 26 taucht Kanjigars Geist auf und, nachdem sein Vater mit Jim gesprochen hat, streckt Draal seine Hand nach der Entdeckung seines Vaters aus. Er weicht z zurück, aber unfähig ihn zu berühren, entschuldigt sich Kanjigar dann bei Draal dafür, dass er ihn weggeschoben hat und sagt, dass er stolz auf ihn war. Als Kanjigars Geist dann zu Das Nichts zurückkehrt, streckt Draal seine Hand weiter nach seinem Vater aus und ruft nach ihm.

Jim Bearbeiten

Draal verachtete Jim zunächst und glaubte, dass er der nächste Trolljäger statt Jim sein musste. Er war immer feindselig zu ihm und machte sich auf den Weg ihn zu demütigen, während seines Trainings zuzuschlagen. Nachdem Jim Draal im Kampf besiegt hat, sich aber weigert, ihn zu töten, wird Draal in Ungnade fallen und kann sein Gesicht in Trollmarkt nicht mehr zeigen. Er beschließt, stattdessen mit Jim als Leibwächter zu leben, und die beiden bilden eine Freundschaft. Draal wird sehr beschützend für Jim, während die Serie weitergeht, und bringt ihm sogar bei, wie er sein Schwert besser handhaben kann. Aus diesem Grund vertraut Jim Draal auf eine Weise an, die er mit niemandem sonst, nicht einmal mit Blinky, macht.

Nomura Bearbeiten

Es wurde angedeutet, dass Draal einst eine Beziehung mit der Gestaltwandler Nomura gehabt haben könnte, die schlecht endete, wenn man bedenkt, wie feindlich sie einander gegenüber sind.